Ab heute haben wir etwas Neues, das für Thorsten und mich gleichzeitig in den letzten Wochen, Monaten und Jahren schon vollkommen selbstverständlich geworden ist. Ab heute firmieren wir gemeinsam unter dem Dach einer neuen Agentur. moenus+friends heißt unser neues Baby.

Der Weg hierher war sicherlich nicht immer einfach, aber nach vielen Jahren der gemeinsamen und durchaus erfolgreich Arbeit an verschiedenen Projekten ist es für uns der nächste logische Schritt.

Der Blick zurück

Der erster Meilenstein ist für uns die Gründung des WordPress Meetup Frankfurt im Herbst 2012. Mit dem #wpfra haben wir seiner Zeit eine Usergroup mitbegründet, die bis heute Bestand hat und sich stetig entwickelt. Über unseren Ursprung im Meetup sind wir seit vielen Jahren tief in der deutschen WordPress-Community verwurzelt.

Diese Verbindung mit anderen WordPress-Entwickler/innen, Designer/innen und Anwender/innen ist in den letzten Jahren immer stärker geworden. Seit dem Sommer 2015 habe ich das besondere Vergnügen mit dem WP LETTER einen wöchentlichen und kostenfreien WordPress-Newsletter zu verfassen. Im Oktober 2015 haben Thorsten und ich mit dem PressWerk Podcast einen ersten Vorstoß in die Welt des Podcastings gewagt und den ersten regelmäßigen deutschsprachigen WordPress Podcast on air gebracht.

Vor wenigen Monaten, im September 2016 hatten wir die große Ehre, in einem großartigen Team von Organisatoren das erste WordCamp Frankfurt auszurichten und somit der Community, der wir so viel verdanken, etwas zurückzugeben.

Der Blick nach vorn

Nach einigen Renovierungsarbeiten, haben wir nun unser neues Büro in der Frankfurter Innenstadt bezogen. Hier werden wir nicht nur unsere bisherigen Kunden weiterhin in der gewohnten Qualität betreuen, sondern uns in den nächsten Monaten auch personell etwas vergrößern, um für zukünftige Projekte gerüstet zu sein.

Es wird sich im Übrigen auch lohnen, auch von Zeit zu Zeit einen Blick in unser Blog hier zu werfen. Neben gelegentlichen neuen Referenz-Projekten, möchten wir versuchen, hier einen persönlichen Einblick in unsere Arbeitsweisen, in Techniken, Ideen und Prozesse, sowie vielleicht in Kürze das eine oder andere Produkt zu geben.

2017 wird also ein spannendes Jahr für uns – wir freuen uns drauf.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.